tsg-logo-horizontal_2.png

Herzlich willkommen bei der TSG 1861 Kirchberg-Jagst e.V.

Die TSG Kirchberg wurde 1861 als Turngemeinde (TG) Kirchberg gegründet. Sie zählt damit nicht nur im Sportkreis Schwäbisch Hall, sondern auch in ganz Württemberg zu den ältesten Vereinen.

Das Turnen bestimmte das Geschehen im Verein über viele Jahrzehnte. Erst ab den 40er und 50er Jahren kamen weitere Abteilungen dazu. Heute hat die TSG als größter Verein in Kirchberg über 850 Mitglieder in den Abteilungen Fußball, Tennis, Tischtennis und Turnen, zu dem auch die Gruppen Badminton und Karate gehören.


Aus der Geschichte der TSG Kirchberg ragen folgende Ereignisse heraus:

 1952: Ausgründung der Fußballer in die Sportfreunde (Spfr) Kirchberg

 1973: Zusammenschluss von TG und Spfr zur TSG Kirchberg

 70er/80er Jahre: Bau des Vereinszentrums an der Jagst rund um den bestehenden Sportplatz mit Vereinsheim, drei Tennisplätzen, Trainingsspielfeld und Flutlichtanlagen

 1981: Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten bei einem Festakt in Arnsberg durch Bundespräsident Richard von Weizsäcker

 2007: Komplettsanierung des Rasenspielfelds

 2011: Jubiläumsjahr 150 Jahre TSG Kirchberg u.a. mit einem Jubiläumsabend in der Festhalle, einer Ausstellung in der Orangerie und einem Tischtennis-Event vor 1.200 Zuschauern in der Arena Hohenlohe u.a. mit Timo Boll und Jan Ove Waldner. 

 2014: Renovierung des Erdgeschosses im Vereinsheim.

„Gemeinsam Sport treiben und Spaß dabei haben“ war und ist das Motto bei der auf Breitensport ausgerichteten TSG. Dabei kann der Verein auf das große ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder setzen.  

vorstandschaft-tsg-kirchberg-jagst2017.jpg


©TSG Kirchberg-Jagst

Kontakt

Impressum



FOLGE UNS AUF FACEBOOK

empty