Auftakt nach Maß! Herren 50 gewinnen 7:2

06.06.2016

Am vergangenen Samstag fand das erste Verbandsrundenspiel der Herren 50 in der Besetzung Peter Seitz, Jürgen Grasmüller, Lutz Würfel, Thomas Kolasinski, Eberhard Lauton und Michael Sorg gegen die TSG Backnang auf heimischem Gelände statt.

Nachdem die ersten drei Matches beendet waren, führte man mit 2:1. Peter Seitz gewann sein Spiel 6:0 und 6:3. Jürgen Grasmüller siegte ebenfalls (6:2 und 6:0).

Gerade als die nächsten drei Matches hätten stattfinden sollen, kam ein heftiges Gewitter über Kirchberg. Nach einer dreiviertel Stunde Platzregen stand die Tennisanlage unter Wasser. Nun musste die Abteilung Hochwasser ran. Mit Schaufeln, Besen und Schiebern bekam man das Wasser in den Griff. und zwei Stunden später konnte die Partie weitergeführt werden.

Nun kamen Thomas Kolasinski, Eberhard Lauton und Michael Sorg an die Reihe. Die lange Wartezeit und die Aufräumarbeiten hatten Ihnen aber nicht geschadet, denn Sie konnten alle ihre Matches glatt und souverän in zwei Sätzen gewinnen.

Somit war das Spiel bereits nach den Einzeln zu Gunsten der TSG Kirchberg entschieden. Von den abschließenden drei Doppeln konnten zwei gewonnen werden und so endete die Partie mit einem 7:2 Heimsieg für die TSG Kirchberg.

Was der Sieg tatsächlich Wert ist und wo die Mannschaft tatsächlich steht, wird sich bereits nach dem nächsten Verbandsrundenspiel am 25. Juni beim TC Nattheim zeigen.

©TSG Kirchberg-Jagst

Kontakt

Impressum



FOLGE UNS AUF FACEBOOK

empty