B-Jugend: Unglückliche Niederlage für unsere TSG


In einer eher schwachen Anfangsphase luden wir die Gastgeber durch eigene Fehler immer wieder zu gefährlichen Aktionen ein. So resultierte letztlich auch das 0-1 aus einer solchen Situation. Kurze Zeit später entschieden sich gleich drei Spieler innerhalb kürzester Zeit ins Dribbling zu gehen, anstatt den direkten Torabschluss zu suchen. Als wir das Spiel endlich in den Griff zu bekommen schienen, wurde unser Torspieler Mika Drexel nach einer vermeintlichen Notbremse mit Rot vom Platz geschickt. Obwohl wir von nun an in Unterzahl spielen mussten, drehten wir plötzlich auf und spielten endlich mit. Der Lohn war der Ausgleich nach einem Freistoß durch Jul Lührs. Doch fast im Gegenzug verursachten wir durch eine erneute Fehlerkette in unserer Hintermannschaft den 2-1 Rückstand. Unsere Jungs wehrten sich nach Kräften und im kämpferischen Bereich konnte man ihnen an diesem Tag gewiss keine Vorwürfe machen. So hatte Gabriel Köttner das 2-2 auf dem Fuß, schoss den Ball jedoch aus fünf Metern über das Tor. In der 61. Minute machten die Gastgeber dann mit dem 3-1 alles klar. Zwar versuchten wir nochmals alles und kamen immer wieder zu Distansschüssen. Jedoch fehlte am Ende die nötige Durchschlagskraft und sicherlich auch dieser eine Spieler, der uns nach dem Platzverweis fast eine Stunde fehlte. Durch diese Niederlage sind wir vorerst auf den 4. Platz abgerutscht, haben jedoch nach wie vor Anschluss nach oben. Im nächsten Spiel stehen wir nun zu Hause gegen die Spvgg Gammesfeld erneut auf dem Prüfstand.


Für die TSG im Einsatz: Mika Drexel, Dario Köhler, Paul Wanner, Niklas Busch, Julian Steffahn, Robert Krämer, Noah Kimmerle, Lukas Schmidt, Mika Schmidt, Ferdinand Richter, Jul Lührs, Nico Neher, Gabriel Köttner, Jason Haupt, Jannis Busch, Lucca Mayer

Nächstes Spiel: Freitag, 12.05., 19.00 Uhr, TSG – Spvgg Gammesfeld




©TSG Kirchberg-Jagst

Kontakt

Impressum



FOLGE UNS AUF FACEBOOK

empty