C-Jugend um Captain Daniel Becker setzt sich auf Platz 4 fest

24.10.2016

Dank zweier Siege gegen SG Altenmünster/Ingersheim 2 und in Gammesfeld haben sich die C-Junioren an den vierten Platz der Tabelle gespielt. Gegen die SG Altenmünster/Ingersheim 2 gab es ein 13:2-Kantersieg. Vor allem in der ersten Hälfte war beinahe jeder Schuss ein Treffer. Mit 9:0 ging es bereits in die Pause. Dass es nicht deutlicher wurde, lag daran, dass wir in der zweiten Halbzeit die Spieler auf verschiedensten Positionen probierten, die diese bislang noch nicht gespielt hatten.

Im darauffolgenden Spiel kam der Spitzenreiter SG Satteldorf/TSV Crailsheim nach Kirchberg. Hier bewiesen wir trotz der Niederlage eine tolle Moral. Immer wieder konnten wir den Anschlußtreffer erzielen. Nur waren wir an diesem Tag zu ungeduldig und versuchten immer wieder den Gegner zu pressen. So hatten diese im Mittelfeld zu viel Platz und konnten in Überzahl auf unser Tor agieren.

Beim Spiel in Gammesfeld mussten wir mal wieder sehen, wie wichtig unser Captain Daniel Becker ist. Wir waren an diesem Tag nicht so zielstrebig zum Tor und lagen zur Halbzeit mit 2:1 hinten. Nach der Halbzeit zeigten wir uns mannschaftlich geschlossener und drehten binnen fünf Minuten das Spiel. Mitte der zweiten Hälfte musste Daniel verletzungsbedingt pausieren, in dieser Phase kassierten wir den Ausgleich. Fünf Minuten vor Spielende ging Daniel nochmal rein und besorgte das 3:4. Joas Kochendörfer erzielte dann noch dank tollem Pressing das 3:5.

Für die TSG spielten: Lars Marquardt, Jason Haupt, Jann Kochendörfer, Jannis Busch, Daniel Becker (10 Tore), David Krämer, Reljan Progja, Joas Kochendörfer (1 Tor), Jannis Herrmann, Michel Meider, Richy Grünwald (5 Tore), Maart Lührs (3 Tore), Nico Neher (1 Tor), Jonas Geissler, Amir Kattan (1 Tor)

 

©TSG Kirchberg-Jagst

Kontakt

Impressum



FOLGE UNS AUF FACEBOOK

empty