G-Jugend beim Hallenturnier der SpVgg Gröningen-Satteldorf

10.04.2016

Am Sonntag, dem 10.4.2016 waren wir bei der SpVgg Gröningen-Satteldorf zu einem Hallenfußballturnier eingeladen. Wir haben zwei Mannschaften gemeldet, die in zwei unterschiedlichen Gruppen ihre Spiele bestritten.

 

Für die TSG 2 spielten Hans, Jannis, Hannes, Paul, Ole und Luca. Sie starteten gegen die Jungs vom SV Ingersheim 2. Das Spiel war zunächst ausgeglichen, Ingersheim konnte immer wieder ausgleichen. Doch eine Sekunde vor dem Ende gelang Hans mit einem schönen Tor das glückliche, aber nicht unverdiente 3:2.

Gegen die dritte Mannschaft von der SpVgg Gammesfeld gingen wir mit einem klaren 3:0-Sieg vom Platz. Das nächste Spiel gegen die SpVgg Satteldorf endete sogar 7:1. Bemerkenswert waren die schön herausgespielten Tore, mit dominierendem Passspiel nach vorne und klugen Seitenwechseln.

Beim vierten und letzten Spiel schlug man TSV Goldbach 2 mit 11:2.

Die TSG 1 absolvierte ihre vier Spiele mit Fabian, Felix, Arthur, Laurin und Emilia. Mit einem ungefährdeten 7:3-Sieg gewannen wir das Auftaktspiel. 
Das zweite Spiel gegen die SpVgg Gammesfeld I war sehr spannend, mit einem Tor kurz vor dem Abpfiff gingen wir am Ende mit einem 2:1-Sieg vom Platz.

Deutlicher war das 7:2 gegen Gammesfeld 2. Mit tollen Tricks begeisterten wir die Zuschauer und ließen den Gegner oft ins Leere laufen. Zum Abschluss gab es klares 5:2 gegen TSV Goldbach 1.

Damit waren beide Kirchberger Mannschaften in ihrer Gruppe klare Sieger ohne Punktverlust. Mehr als deutlich zeigte sich die konstant hohe Trainingsbeteiligung und die Spielfreude unserer Bambinis.

Für die TSG Kirchberg spielten: Laurin Scholz, Felix Roesner, Jannis Meyer, Fabian Bauer, Emilia Bauer, Hans Posovszky, Hannes Kratzer, Luca Klenk, Paul Weizel, Ole Böck und Arthur Denisenko.

©TSG Kirchberg-Jagst

Kontakt

Impressum



FOLGE UNS AUF FACEBOOK

empty