Starkes Obersontheim lässt Kirchberg abblitzen

02.04.2018

TSG Kirchberg - TSV Obersontheim 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Tim Blümel (23.), 0:2 Thomas Wagner (65.), Tim Blümel (67.)
Bes. Vorkommnisse: Bauer (Kirchberg) hält Foulelfmeter (90.)
Aufstellung Kirchberg: Bauer, Botsch, Ludwig, Bessinger, Groh (57. Wolz), Lutscher, Grasmüller, Raabe, Lührs, Keck, Labusga
Obersontheim begann druckvoll und kam nach gut zehn Minuten zu ersten Gelegenheiten, doch Manuel Bauer konnte mehrfach stark parieren. Nach 23 Minuten dann die Führung: Tim Blümel wurde freigespielt, umkurvte Bauer und schob zum 0:1 ein. In der zweiten Hälfte passierte lange nichts, bis die Kirchberger binnen zwei Minuten zwei Eckbälle nicht klären konnten und zuerst Thomas Wagner und im Anschluss Tim Blümel mit sehenswerten Volleyschüssen die Partie entschieden. 
Danach passierte bis in die Nachspielzeit nicht mehr viel, bis Manuel Bauer noch einen Foulelfmeter und den Nachschuss parierte. Am Ende dennoch ein vollkommen ungefährdeter Sieg für die Gäste. 

©TSG Kirchberg-Jagst

Kontakt

Impressum



FOLGE UNS AUF FACEBOOK

empty